Erfolgreiches Wochenende in Österreich

Der Vorraum der Fuyu-Convention mit meinem Stand

Stand auf der FuYu Con

Das Wochenende in Mürzzuschlag war ein voller Erfolg. Viele Geldbeutel verkauft, nette Leute getroffen, Kontakte geknüpft und viel zu wenig Schlaf bekommen.

Bilder folgen.

Nach dem Auftakt in München war ich eh schon guter Stimmung und auch ein Zwangsaufenthalt in Wiener Neustadt dank der Bahn konnte mich nicht aus eben jener werfen.

Als einer der ersten Aussteller vor Ort konnte ich mir meinen Platz frei wählen. Strategisch geschickt baute ich mich gegenüber dem Eingang auf zwischen den Türen zu zwei Veranstaltungsräumen. Mit mehr als genug Platz zur Verfügung breitete ich mich aus und präsentierte mich bzw. meine Ware auf vier Tischen.

Schnell war die anfängliche Skepsis überwunden und ich nähte die ersten Beutel. Es kristallisierte sich dann heraus, dass Tabak- und Würfelbeutel von keinerlei Interesse waren und ich nähte einen Geldbeutel nach dem anderen.

Wie immer lag ich mit meinen Prognosen der Kundenwünsche daneben und musste nachproduzieren, aber dafür war die Maschine ja dabei.

Ein Mädchen hat sich die Maße der Geldbeutel geben lassen und kam eine Stunde später mit selbstgezeichneten Bildern wieder. Einer der schönsten Geldbeutel, die ich bis jetzt gemacht habe.

So gegen 23 Uhr hab ich dann zusammengepackt und mit den Locals das eine oder andere Radler getrunken und seltsame Gespräche geführt. Schieben wir es auf die Uhrzeit.

Nach einigen Stunden Schlaf unter den Tischen meines Standes (es gab keinen abschließbaren Händlerraum und an meine Maschine sollte niemand ran), ging der Sonntag gemütlich los und gerade als ich zusammenpacken wollte, kam noch einmal ein Rudel und bestellte Geldbeutel. Natürlich auf Wunsch frisch anzufertigen.

Halb 5 war dann endgültig Schluss. Immerhin musste ich noch nach Wien, wo meine Mitfahrgelegenheit auf mich wartete.

Unterm Strich ein sehr schönes Wochenende. Danke an all die netten Leute, die das Wochenende so unterhaltsam gemacht haben. Nächstes Jahr komme ich wieder. Versprochen.

Share and Enjoy:
  • Print
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • email
  • LinkedIn
  • Add to favorites
  • PDF
  • Tumblr
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.